Der Herbst ist da – Offener Kindergruppentreff in der Heide

Ende September verbrachten wir einen schönen Nachmittag in der Heide. Unser Ziel war ein Steinbruch, in dem man herrlich spielen und toben konnte. Bei wunderschönen warmen Herbstwetter spielten wir z.B. „Wo ist Puschel?“ und stärkten uns mit einem kleinen Picknick. Zurück ging es dann mit einem Versteckspiel. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Angebotsübersicht November 22

Der neue Newsletter der tabu la rasa für den Monat Oktober & November ist da.

Hier finden Sie alle AnsprechpartnerInnen, Termine und Infos.  Gern können Sie die Terminübersicht ausdrucken und in Ihrer Institution sichtbar aufhängen.

Angebotsübersicht November 2022 zum Herunterladen.

Angebote der TABU LA RASA auf einem Blick.

FOTOWORKSHOP für Jugendliche

in den Herbstferien veranstaltet die tabu la rasa den zweiten Fotoworkshop für Jugendliche verschiedener Altersgruppen unter der Überschrift „Wovon ich träume…“.

Im Workshop können die Jugendlichen mit fotografischen Mitteln experimentieren und sich mit eigenen Themen auseinandersetzen. Angeleitet wird der Workshop vom Fotografen Matthias Ritzmann, der über Arbeitserfahrungen als freier Fotograf als auch im pädagogischen Bereich verfügt. Begleitet wird das gemeinsame Arbeiten außerdem von einer Pädagogin des TWSD Seelensteine.

Wir freuen uns, wenn Sie den Workshop empfehlen.

Anmeldungen für den Workshop sollten mit Angabe des Alters der Interessentin/des Interessenten per Mail an folgende Adresse gerichtet werden: margret.fuchs@twsd.de

Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt. Voraussetzung für die Teilnahme (bei Jugendlichen bis 18 Jahre) ist das Einverständnis der Eltern (eine entsprechende Einverständniserklärung wird zugeschickt).

Die Einladung zum Download.

Prävention exzessiver Mediennutzung bei Kindern & Jugendlichen
mit Angelika Frenzel, Fachkraft für Suchtprävention

Die digitale Welt ist allgegenwärtig und unsere Kinder sind mittendrin. Internet, Soziale Medien und Spiele bergen häufig ein nicht zu unterschätzendes Suchtpotential. Doch lange Bildschirmzeiten allein sind kein Merkmal einer Abhängigkeit. Wie können wir die Vorboten erkennen und vor allem: wie können wir vorbeugen und unsere Kinder schützen?
Die Fachstelle für Suchtprävention Halle klärt über mögliche Gefahren auf, gibt Tipps, wie in Familien mit der digitalen Präsenz gut umgegangen werden kann und möchte mit Ihnen über dieses Thema ins Gespräch kommen. Beachten Sie bitte: wir vermitteln keine Medienkompetenzen. Unser Anliegen ist die Prävention einer exzessiven Mediennutzung.

Bild_Quelle: https://www.juuuport.de/ratgeber/mediensucht

Dienstag, 08.11.22 16:00Uhr – 18:00Uhr
Ort: twsd Seelensteine Merseburger Str. 237 * 2.OG direkt an der Straße im Flachbau neben dem Turm
Die Veranstaltung hat eine begrenzte Teilnehmerzahl! Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.
Anmeldung bis 21.10.22 bei Annika.menzel@twsd.de oder per Tel unter 0172 2621713

Patentandems in Aktion

Im Jump-trampolinpark ist immer was los.
Unsere insgesamt 8 Pat:innen und 8 Patenkinder hatten DANK großzügiger Unterstützung des Unternehmens einen abwechslungsreichen, aufregenden und in Erinnerung bleibenden Nachmittag!
Ob Tischkicker, Schaumstoff-Bausteinbad oder jumpen bis zur Decke – hier ist für jeden etwas dabei!
Wir danken Herrn Sand und seinem Team für diese Möglichkeit!