ELTERN in der Psychiatrie

NICHT VON SCHLECHTEN ELTERN
Informationen für psychisch kranke Eltern und ihre Partner zum
Umgang mit ihren Kindern

WAS GESCHIEHT MIT DEN KINDERN?
Wenn Sie unter psychischen Problemen leiden, sich überlastet und niedergeschlagen
oder ab und zu verwirrt fühlen, dann brauchen Sie Hilfe. Aber auch Ihre Kinder benötigen Aufmerksamkeit.
Kinder brauchen sogar noch mehr Aufmerksamkeit als sonst. Kinder erziehen ist nicht
einfach. Alle Eltern fragen sich manchmal, ob sie „es“ richtig machen.
Durch eine psychische Erkrankung wird das Ganze nicht einfacher.
Neue Fragen und Gedanken kommen hinzu:

  •  „Ich bin alleinerziehend und ich soll mich ausruhen, aber wie mache ich das, wenn meine Kinder zu Hause meine Aufmerksamkeit verlangen?“
  • „Ich sollte in der Klinik bleiben, aber wie erkläre ich das meinem Kind?“
  •  „Ich ertrage es im Moment schlecht, wenn mein Kind Freunde zum Spielen mit nach Hause bringt. Aber ich will natürlich, dass es auch weiterhin mit ihnen spielen kann.“
  • „Manchmal habe ich Angst, dass mein Kind später genauso wird wie mein Mann. Ist das möglich?“
  • „Manchmal habe ich Angst, dass mir meine Kinder weggenommen werden, weil ich Probleme habe und nicht genug für sie sorgen kann. Kann man sie so einfach
    wegnehmen?“
  • „Menschen in meiner Umgebung wissen oft nicht, wie sie sich unserer Familie
    gegenüber verhalten sollen. Was kann ich da tun?“
  •  „Mein Kind ist verhaltensauffällig – oder sehr still.“

FALLS SIE DIESE FRAGEN KENNEN UND SICHER GEHEN WOLLEN, DASS ES IHREN KINDERN GUT GEHT, DANN NUTZEN SIE UNSER BERATUNGSANGEBOT.

  • Besprechen Sie dies mit ihre/r behandelnder/n Arzt/Ärztin oder den SozialpädagogInnen der Klinik.
  • Diese werden einen Termin für Sie mit uns vereinbaren.
  • Unser Angebot unterliegt der Schweigepflicht.

In folgende psychiatrischen Kliniken finden o.g. Angebote statt:

Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Universitätsmedizin Halle (Saale)

Die sog. Sprechstunde mobilE findet in der Psychiatrischen Institutsambulanz des Universitätsklinikums jeden zweiten Donnerstag in der ungeraden Kalenderwoche von 13:00 – 15:00 Uhr statt.

Mehr Informationen unter folgendem Link.

AWO Psychiatriezentrum Halle

Wir sind jeden 1. Donnerstag im Monat von 13:00 —15:00 Uhr in der Klinik für Patienten da. Kontakt erhalten Sie, als PatientIn oder Angehörige/-er, über den Sozialdienst der Klinik.