Elternwerkstatt 8/22

Die Elternwerkstatt findet regelmäßig 1x monatlich statt. In den gemeinsamen Treffen haben die Eltern die Möglichkeit, Erziehungserfahrungen untereinander auszutauschen.
Zudem werden Informationen zu einzelnen Themen weitergegeben und besprochen, die im Familienalltag häufig als schwierig erlebt werden. Diese Informationen dienen dazu, den Eltern ihre individuelle Situation und die Bedürfnisse ihres Kindes zu verdeutlichen und eine positive Veränderung im Familienalltag zu bewirken. Während der Gruppensitzungen werden typische Konflikte zwischen Kindern und Eltern beispielsweise in Gruppenübungen und Rollenspielen bearbeitet.

Neben Themen, die vorgegeben sind, können die Eltern selbst Themen benennen, über die sie sprechen möchten.

Anmeldungen telefonisch bei Frau Jäschke (s.u.) oder per Kontaktformular

    Elternwerkstatt 07/22

    Die Elternwerkstatt findet regelmäßig 1x monatlich statt. In den gemeinsamen Treffen haben die Eltern die Möglichkeit, Erziehungserfahrungen untereinander auszutauschen.
    Zudem werden Informationen zu einzelnen Themen weitergegeben und besprochen, die im Familienalltag häufig als schwierig erlebt werden. Diese Informationen dienen dazu, den Eltern ihre individuelle Situation und die Bedürfnisse ihres Kindes zu verdeutlichen und eine positive Veränderung im Familienalltag zu bewirken. Während der Gruppensitzungen werden typische Konflikte zwischen Kindern und Eltern beispielsweise in Gruppenübungen und Rollenspielen bearbeitet.

    Neben Themen, die vorgegeben sind, können die Eltern selbst Themen benennen, über die sie sprechen möchten.

    Anmeldungen telefonisch bei Frau Jäschke (s.u.) oder per Kontaktformular

      Elternwerkstatt 6/22

      Die Elternwerkstatt findet regelmäßig 1x monatlich statt. In den gemeinsamen Treffen haben die Eltern die Möglichkeit, Erziehungserfahrungen untereinander auszutauschen.
      Zudem werden Informationen zu einzelnen Themen weitergegeben und besprochen, die im Familienalltag häufig als schwierig erlebt werden. Diese Informationen dienen dazu, den Eltern ihre individuelle Situation und die Bedürfnisse ihres Kindes zu verdeutlichen und eine positive Veränderung im Familienalltag zu bewirken. Während der Gruppensitzungen werden typische Konflikte zwischen Kindern und Eltern beispielsweise in Gruppenübungen und Rollenspielen bearbeitet.

      Neben Themen, die vorgegeben sind, können die Eltern selbst Themen benennen, über die sie sprechen möchten.

      Anmeldungen telefonisch bei Frau Jäschke (s.u.) oder per Kontaktformular